AGB

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteile des Vertrages und werden mit der Anmeldung anerkannt:

1. Mit der Unterzeichnung oder der Bestätigung der Anmeldung (per Email) kommt der Vertrag zwischen der Praxis Tierpsychologie-Dober und dem Unterzeichner zustande. Die Anmeldung ist bindend und für den Unterzeichner zur Zahlung der Gebühren verpflichtend.

2. Der Tierhalter ist verpflichtet, der Tierpsychologin über Verhaltensauffälligkeiten des Tieres (Aggressivität, Flucht- und Meideverhalten, Schreckhaftigkeit etc.) zu informieren.

3. Die Tierpsychologin ist bemüht, dem Tierhalter das notwenige Wissen über den richtigen Umgang und Haltung des Tieres zu vermittlen. Die Therapie orientiert sich an tierpsychologischen Erkenntnissen.

4. Wird die bereits begonne Therapie auf Wunsch des Tierhalters abgebrochen, wird der volle Therapiepreis fällig. Die Therapeutin hat ihrerseits das Recht die Therapie abzubrechen, wenn der Tierhalter den Prozess in einer Weise stört, die den Therapieerfolg gefährdet. Der bereits gezahlte Therapiepreis wird nicht zurückerstattet.

5. Entscheidend für den Erfolg der Therapie ist eine weitere Einhaltung des Therapieplanes (um Rückfälle zu vermeiden) und artgerechte Haltung des Tieres durch den Tierhalter. Dementsprechend erhalten Tierhalter einer Einweisung.

6. Preise / Bezahlung:

Es gelten die bei Vertragsabschluss aktuellen Preise (einsehbar im Internet) für das aktuelle Angebot. Die auf dem Vertrag angegeben Preise sind für beide Seiten verpflichtend. Die Therapiegebühren sind mit der Anmeldung fällig. Die Bezahlung ist vor Ort bei Beginn der Therapie zu leisten. Bei Überweisung muss das Geld am ersten Tag der Therapie auf dem unten genannten Konto eingegangen sein.

Bei Zahlungsverzug erlischt die Durchführung der Therapie.

Die Zahlung der Gebühren kann bar oder per Überweisung auf das Konto erfolgen.

Kontoinhaber: Tierpsychologie Silvia Dober

Bank: Sparkasse Lemgo

IBAN: DE32 4825 0110 0009 9776 95

BIC: WELADED1LEM

Gemäß §19 UstG wird keine Umsatzsteuer brerechnet.

7. Rücktritt von der Therapie durch den Teilnehmer

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der ersten Sitzung vom Vertrag zurücktreten.

Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen, dies ist auch per E-mail möglich.

Nimmt ein Teilnehmer, ohne offiziell vom Vertrag zurückzutreten nicht oder ohne tiftigen Grund insgesamt oder nur teilweise nicht teil, so wird das gesamte vereinbarte Entgeld fällig.

8. Arbeitsmaterial / Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche genehmigung vervielfältigt oder verbreitet werden. Kein teil der Unterlagen darf in irgendeiner Form, ohne vorherige Genehmigung reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

9. Sonstiges

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, daß Foto- und Videoaufzeichnungen von Tier und Halter veröffentlicht werden können und seine, durch die Tierpsychologie-Dober erhobenen persönlichen Daten elektronisch gespreichert und zu eigenen Werbezwecken weiterverwendet werden. Diese Daten werden nicht ohne vorherige Genehmigung an Dritte weitergegeben.